Direkt zum Inhalt
Bodenfeuchte Ostschweiz Bodenfeuchte-Messnetz der Ostschweizer Kantone und des Fürstentums Liechtenstein
sowie Nidwalden, Schwyz und Uri

Erstfeld, Pfaffenmatt

Kanton
Uri
Höhe über Meer
460
Bodenprofilblatt
Geologie
Schwemmland (Alluvium)
Topographie
Talebene
Klimaeignungszone
C5-6 (im Übergangsbereich zu A4)
Vegetation
Naturwiese, Italenisch-Raigras-Wiese
Kurzcharakterisierung des Bodens
Schwach saure, normal (gut) durchlässige, tiefgründige Braunerde
Landwirtschaftliche Nutzungseignung
Klasse 5: Futterbau bevorzugt; Ackerbau stark eingeschränkt
Fruchtbarkeitsstufe
Stufe III: tiefgründiger Boden, für vorwiegend futterbauliche Nutzung
Bodenpunkte
79 (von max. 100)
Messzeitraum
ab 2009
Art der Messung
Automatisch
Aufzeichnung der Messwerte Start
2009
Validierung
An